Main Menu
  • alt text
  • alt text
  • alt text

Treppenlift mit eingestellter Sitztiefe

Suchen Sie einen Treppenlift für eine enge Treppe? Haben Sie Kniebeschwerden oder Schwierigkeiten Aufstehen oder Hinsetzen? Sind Sie klein? Mit dem Pluslift können wir die Sitztiefe des Sitzes nach Wunsch einstellen. Wir bieten 3 verschiedene Sitztiefen für den Treppenlift an:
  • » 42 cm Sitztiefe für einen vollen Sitz
  • » 30 cm Sitztiefe
  • » 10 cm Sitztiefe; der sogenannte stabile Aufzug

Kurzer Sitz in engen Treppen

Bei einem Treppenlift mit kurzem Sitz ragen die Knie weniger weit heraus. Die Position Ihres Oberschenkels ist nicht horizontal, sondern mit einer geringeren Neigung nach unten. Dies spart Platz, insbesondere in engen Treppensituationen. Sie sitzen sicher auf einem 30 cm tiefen Sitz mit Armlehnen und Gürtel.

Treppenlift für Knie-, Hüft- und Beinbeschwerden

Ein kürzerer Sitz ermöglicht es, das Bein in eine andere Position zu bringen. Dies kann den Schmerz lindern. Ein kürzerer Sitz ist auch für Kinder, kleine Erwachsene und bei Beinamputation sehr gut geeignet.

Stabiler Aufzug

Der stabile Aufzug ist ein Treppenlift mit einem 10 cm tiefen Sitzmodul, einem Sicherheitsgurt und einer etwas größeren Stufenplattform. Voraussetzung ist, dass Sie in Ihrem Zuhause eine ausreichende Höhe haben, damit Sie sich nicht den Kopf stossen. Der stabile Lift ist besonders für Menschen mit Druckgeschwüren geeignet und bei Beschwerden beim Aufstehen und Hinsetzen.

Beratung in NRW